Cannes

weltenbummler

Erneut mit AirBnB eine super Wohnung erhalten. Direkt in Cannes, nur eine Querstr vom Strand entfernt mit Blick auf die Bucht residierten wir im 5. Stock.

Die drei Tage vergehen wie im Flug mit Bummeln auf der Croisette, Sonnen, Bücher lesen und lecker Essen. Die eine oder andere abendliche Rundfahrt entlang der Küste ist natürlich auch drin.

Auf einem dieser Abstecher landen wir in Antibes, wieder mit Yachthafen. Allerdings nun in einer bis dato für diesen Urlaub unbekannten Größe. Eine grobe Schätzung der Boote hier dürfte in etwa dem BIP einiger afrikanischer Staaten entsprechen. Die Faszination einerseits wird durch diese Erkenntnis andererseits wettgemacht und es bleibt ein fader Beigeschmack.

Next Post

Monaco, Mailand & Como

Wenn hier unten, dann auch endlich mal ins Fürstentum. Die Enttäuschung über die Enge und die mitunter wirklich hässlichen Gebäude wird nur durch die F1 Strecke ein wenig aufgehellt. Doch die Entscheidung der Reichen nur wegen der Steuern hier zu Leben, kann ich in kleinster Weise nachvollziehen. Da ist die […]