Koh Phi Phi

weltenbummler

Die Überfahrt mit der Fähre von Krabi kostet 300B und dauert ca 2 Stunden. Der Rauch hüllt uns von allen Seiten ein und das Schiff scheint in einer Glocke aus Grau zu fahren. Im Hafen von PP – Kurzform der Insel – begrüßen die Flyer Verteiler die Ankömmlinge mit angeblichen […]

Krabi

weltenbummler

Sobald es in Bangkok regnet, steigt das Verkehrsvolumen magisch an. Bereits während der Nacht begann es monsumtypisch zu regnen und der Stau auf den 2 km zur Skytrain Haltestelle ist lang. Es dauert sage und schreibe 45 Minuten im kleinen Gruppentaxi. Zum Glück fährt die Bahn regelmäßig bis zur Endstation […]

Yap

weltenbummler

Mittlerweile hat sich geklärt, wieso hier die Flüge immer mitten in der Nacht gehen: Der Flugplan ist auf internationale Verbindungen gen USA abgestimmt. Guam ist doch tatsächlich ein kleines Drehkreuz für United. Demnach besteigen wir um 1:25 den Flieger nach Yap und erreichen die Insel um 3:30 Ortszeit – nach […]

Palau

weltenbummler

Die Entdeckungsgeschichte der Insel ist interessant und der Tauchplatz “German Channel” gibt davon ein wenig Preis. Die Spanier okkupierten die Insel – nach den Ureinwohnern – als erstes. Im 19. Jhr kauften die Deutschen den Spaniern die Insel ab und sprengten einen Kanal ins Riff; “German Efficiency” ist auch hier […]

Tauchen in Taveuni

weltenbummler

Nach der Rückkehr mit dem Yasawa Flyer stehen in Denarau moderne Busse bereit, um die Reisenden zu verteilen. Es gilt eine Nacht zu überbrücken und in der Dämmerung erreichen wir Smugglers Cove. Das hotelähnliche Hostel bietet nur noch Deluxe Zimmer und verweist auf den Schwesterbetrieb auf der anderen Seite. Für […]

Yasawas

weltenbummler

Während der Flughafen nicht wirklich eine Überraschung darstellt, so ist die Marina in Denarau schon ziemlich schick. Entgegen den Erwartungen an eine rudimentäre Anlage erwartet uns ein piekfeiner Yachthafen mit schicken Segelbooten, zu dem eine Strasse durch feine Villenviertel führt. Das hört sich irgendwie in Reiseführern irgendwie anders an. Der […]

Vieques

weltenbummler

Der Fährtransfer über Farjardo läuft reibungslos. Die Schlange vor dem Fahrkartenschalter ist sehr lange, zum Glück für Culebra. Letztlich ist aber auch das Schiff nach Vieques bis auf den letzten Sitzplatz ausverkauft. Es ist vermutlich ratsam, nicht an einem Freitag/ Wochenende über zu setzen. Zuviele Kurzurlauber nutzen die günstigen Preise […]

Der letzte Tag unter Wasser

weltenbummler

Am letzten Tag 11.03. vor der Abreise wird nochmal getaucht. Hoffentlich mit besseren Erlebnissen. Das Mietvehikel ist abgegeben und morgen geht es mit der Fähre ganz früh nach Vieques. Taz wartet schon mit 4 anderen Tauchern am Boot. Der erste Tauchgang ist nördlich des Pta. Cruz der Insel Luis Pena. […]