Big White

weltenbummler

In Kelowna angekommen geht es in Richtung Skigebiet offizielle HP Big White . Hier waren Martin, Klaus und ich im Jahr 2000. Das Gespräche im Lift mit dem ehemaligen Benetton Manager hat mich nie mehr losgelassen. Dieser angeblich perfekte Ort am Rand der Rocky Mountains mit dem einzigartigen (Wüsten)Klima in Kanada. Nach 14 Jahren nun die Rückkehr, auch ins Skigebiet. Hier hat sich soviel verändert. Die Anzahl der Hotels und Ferienhäuser hat sich gefühlt ver10facht, dabei sind es immer noch die gleichen Lifte wie damals. Ich habe mal zurück gegrüßt und die beiden wissen, was damit gemeint ist 🙂

Die Stadt Kelowna hatten wir damals nicht wirklich wahrgenommen. Vom kleinen lokalen Flughafen ging es direkt ins Skigebiet. Dafür ist nun ausreichend Zeit, auch für den riesigen See. Dessen Uferlinie fast an Lake Powell erinnert, was wohl auch mit dem trockenen, sonnigen Klima zu tun hat.

 

Next Post

Kewlona & Lake Country

Gegen 17 Uhr kommen wir am Wood Lake Campingplatz an. Auf den ersten Blick wirkt dieser wenig gepflegt, doch nach ein paar Minuten umschauen bietet der See samt Platz wirklich Abwechslung. Der Stellplatz ist direkt am Sandstrand vor der Marina. Motorboote unterschiedlicher Größe können gemietet und auf dem See ausgeführt […]