Flugplanung: Grosse Reise

weltenbummler

Wenn einer eine Reise tut, sollte auch ein wenig Organisation erledigt werden.
Neben einem Besuch im Tropeninstitut gehört auch die Route und Flugplanung zur Basisarbeit. Hier gibt es zahlreiche Reisebüros, aber nur wenige haben sich auf das Thema “Weltreise” spezialisiert. Maik Heinze von goatlantis hat uns sehr kompetent und freundlich bei der Ausgestaltung der Route unterstützt und einen herzlichen Dank für die guten Tipps. Vor allem der Abstecher nach Mikronesien stellte einige Reisebüros vor ein schier unlösbarer Aufgabe. Der Flugverbund Star Alliance bietet einen entsprechenden Pass mit Continental/ United an, doch war es weder über die Senator Hotline noch diverser Reisespezialisten möglich, diesen Tarif auch nur zu berechnen. Letztlich haben wir es geschafft und auch den letzten Teil der Reise integriert.
Es ist keine klassische Weltreise, deckt aber einige der entlegenen Orte ab – zu denen man in der Regel nicht hinkommt. Neben all den “one world” Tickets bietet Air NewZealand den für uns passenden Flug an: MUC-LAX-NAN-CHC-SYD-CNS-HKG-MUC; Verbindungen nach Südostasien können dann mit Air Asia einfach und günstig hinzu gebucht werden.

Next Post

Recherche, Recherche, Recherche

Neben der Flugproblematik – die ja gelöst ist – gilt es nun zumindest den groben Reiseablauf zu planen. Die hartgesottenen Weltenbummler haben ein Forum errichtet, indem im Grunde alle wichtigen Daten und Fakten vermittelt werden. Reisebudgets nach Ländern geordnet, Tipps zur Planung der Reise und natürlich das Forum für den […]