Ab nach Los Angeles

weltenbummler

Nachdem der Ursprungsflugplan mit zwei Zwischenstops seitens Delta umgebucht wurde, startet die Anreise nun bereits pünktlich um 10:25 Uhr ab München. Ein ereignisloser Flug landet pünktlich in Detroit und nach 1,5 Stunden in der Schlange vorm Grenzschutz ist man wach. Das Boarding für den Anschlussflug beginnt, da haben wir gerade […]

Apps, kleine nützliche Reisebegleiter 

weltenbummler

Wenn man häufiger unterwegs ist, gibt es eine ganze Reihe nützlicher Apps, die vor und natürlich auch während der Reise bei der Planung und Durchführung hilfreich sind. Einige der Vorschläge sind vermutlich jedermann bereits bekannt, andere sind vielleicht neu. Ich hoffe mit der Aufstellung zumindest bei der nächsten Reise zu […]

tripadvisor – Bewertungen: meine persönlichen Favoriten

weltenbummler

Neben dem klassischen Loose (oder gerne auch lonely Planet) ist das Internet heutzutage ein guter Ratgeber und Reisebegleiter. Hier geben vor allem die Bewertungsseiten aktuelle Anhaltspunkte über die tatsächliche Schönheit einer Sehenswürdigkeit, oder den Zustand des Hotels – wahlweise Hostel. Wie vermutlich für Millionen andere Reisende ist tripadvisor mein Favorit, […]

Die Geschichte eines Rings

weltenbummler

In Thailand habe ich im März auf dem Patpong Markt einen silbernen Ring mit ausgefrästen Gecko erstanden; als Erinnerung an einen schönen Urlaub auf den Inseln im Golf von Thailand. Natürlich war er auch an meinem Finger, als ich die zweite Reise in nur wenigen Wochen antrat: Von München über […]

Northland

weltenbummler

Auf dem Motorway No 1 fahren wir gen Norden. Anfangs ähnelte der einer dt. Autobahn, doch kaum sind wir über die Brücke, wir bei jeder Abfahrt eine Spur abgezwackt bis wir einspurig sind. Unser Tagesziel ist Whangarei. Doch in der Zwischenzeit wollen wir die Gegend genießen. Als es Maut kosten […]

LaLa Land – 24 Std dunkel

weltenbummler

Der Urlaub war noch nicht ganz zu Ende, da ging es schon wieder nach Los Angeles. Diemal kam die LH vor dem Asienbomber an und wir mussten nicht stundenlang bei der Einreise anstehen. Von Montag bis Donnerstag stand “Schneideraum” auf dem Programm und vom herrlichen kalifornischen Winter konnten wir so […]